Leader-Region Westliches Weserbergland
Suche

Finden Sie Themen, Aufgaben und Dienstleistungen, Formulare und Ansprechpartner durch Eingabe Ihres Suchbegriffes:

Öffnungszeiten Rathaus

Bürgerbüro:
Mo.-Mi. 8:30 - 16:00 Uhr
Do. 8:30 - 18:00 Uhr
Fr. 8:30 - 12:30 Uhr

 

Standesamt:
Mo. - Mi. 8:30 - 12:30 Uhr

Do. 8:30 - 18:00 Uhr

Fr. 8:30 - 12:30 Uhr

 

Übrige Dienststellen:
Mo.-Fr. 8:30 - 12:30 Uhr
zusätzlich
Do. 12:30 - 16:00 Uhr
und nach Terminvereinbarung
Tel.: 05152-782-0

Home » Aktuelles


Aktuelles


Bürgermeisterwahl in Hessisch Oldendorf

Am 22. März 2015 endet die achtjährige Amtszeit des amtierenden Bürgermeisters Harald Krüger. Als Wahltermin wurde seitens des Rates der Stadt Hessisch Oldendorf der 28. September 2014 festgelegt.
Zur Wahl im September treten an, der amtierende Bürgermeister Harald Krüger als Wahlvorschlag der SPD, sowie die beiden parteilosen Einzelbewerber Brian M. Boyer und Jochen Huch.

 

Weiter Informationen finden Sie

 

Bürgermeisterwahl 2014

 Wappen_transparent

 


Am 19.09. gastiert Anna Piechotta mit ihrem Programm „Komisch im Sinne

von seltsam" im KulTourismusForum am Rathaus, Beginn am 19.30 Uhr.

 
Anna P
Voller Verwunderung muss Anna Piechotta feststellen, dass sich heute eine Operninszenierung mitunter kaum vom Innenleben eines Bordells unterscheidet. In einer Internet-Singlebörse lernt sie einen zweiten Til Schweiger kennen, doch der hält für das erste Date eine unangenehme Überraschung bereit. Bei ihr landet Putins Frettchen im Kochtopf und Kinder werden artig, wenn sie ihnen das Plüschtier zerrupft! Komisch ist das alles - im Sinne von seltsam. Die „zierliche Sängerin mit dem Schneewittchengesicht" überzeugt mit umwerfender Bühnenpräsenz und hoher musikalischer Qualität. Ihre Texte sind gespickt mit raffinierten Pointen, welche mit der virtuos eingesetzten Stimme und dem eigenwilligen Klavierspiel eine kongeniale Einheit bilden. Überzeugen Sie sich selbst.
 
Anna Piechotta Freitag, 19. September 2014

„Komisch im Sinne von seltsam" - Chansons und Kabarett
KulTourismusForum am Rathaus | 19.30 Uhr
Veranstalter: Stadt Hessisch Oldendorf
Vorverkauf: 10,00 €, Abendkasse: 12,00 €
anna_piechotta_presse-2

 

 



Der Mädchentreff im neuen Schuljahr

Nach den Sommerferien startet der Mädchentreff Hessisch Oldendorf am 19.09.2014 wieder mit abwechslungsreichem Programm, wie üblich in den Räumlichkeiten hinter dem Werkhaus, Lange Straße 90. Auch beim Termin bleibt alles es beim Alten: immer freitags von 16.00 - 18.00 Uhr. Mädchen im Alter von 7 - 12 Jahren sind herzlich eingeladen.

Die vollständige Pressemitteilung lesen Sie hier (pdf, 54kb)


12.10.2014 Basar in Hemeringen: "Alles rund ums Kind"

Am Sonntag, den 12.Oktober 2014 öffnet der Basar in der Hemeringer Sporthalle wieder seine Türen. In der Zeit von 14:00 - 16:00 Uhr wird alles von Kinderbekleidung, Spielzeug bis hin zum Kinderwagen angeboten. Für das leibliche Wohl gibt es in der Cafeteria leckere Torten, Würstchen und Brezeln für jedermann - auch zum Mitnehmen. Der Erlös kommt dem Kindergarten sowie der Grundschule Hemeringen zugute.

 


Vollsperrung der Straße Westerfeld in Hessisch Oldendorf

(2.9.2014)Die Straße Westerfeld wird in der Zeit vom 03.09.2014 bis voraussichtlich 22.09.2014 zwischen der Straße „Hinter der Bahn" und der Biogasanlage vollgesperrt.
Eine Umleitung wird eingerichtet und führt ab der Abzweigung der Münchhausen-straße vom Münchhausenring über die Welseder Straße und
Am Güterbahnhof bis zur Biogasanlage bzw. Richtung Großenwieden.
In entgegengesetzter Richtung verläuft die Umleitung auf derselben Strecke.

die vollständige Pressemitteilung lesen Sie hier (144kb PDF)


Endspurt bei Breitband-Umfrage

(26.08.2014) Das schnelle Internet wird sowohl für die Unternehmen als auch für die Privathaushalte immer wichtiger. Dass es im Stadtgebiet von Hessisch Oldendorf viele „weiße Flecken" mit mehr oder weniger schlechter Internetversorgung gibt, Ist bekannt. Daher nochmals der Hinweis auf die Online-Umfrage des Landkreises unter www.hameln-pyrmont.de/

die vollständige Pressemitteilung lesen Sie hier (197kb PDF)

 


Politik braucht Frauen!

(08.08.2014) „Politik braucht Frauen!" - so heißt das aktuelle Mentoring-Programm im Vorfeld der Kommunalwahlen in Niedersachsen im Herbst 2014. Ministerin Cornelia Rundt will mit dem Programm Frauen für eine Kandidatur interessieren. Landesweit sind Frauen nämlich nur zu 22,6 % in der Stadt- und Gemeinderaten vertreten, in Hessisch Oldendorf liegt der Anteil der Frauen im Stadtrat sogar nur bei 18,75 %.

Die komplette Pressemitteilung finden Sie hier (PDF, 87 KB)


Schwerpunkt-Kita Zwergenland geht in Sachen „Sprachkompetenz stärken, Integration fördern" neue Wege

(24.06.2014) Gute Deutschkenntnisse gelten gemeinhin als "Schlüssel" zur Integration und als Grundvoraussetzung für Teilhabe- und Aufstiegschancen in der Gesellschaft. Wie überall in Deutschland gibt es auch bei den Kindern in Hessisch Oldendorf hier Defizite, wobei die Probleme sowohl Kinder aus deutschen Familien wie auch diejenigen mit Migrationshintergrund betreffen.
Vor diesem Hintergrund hat der Kindergarten „Zwergenland", der seit Beginn des Jahres als „Schwerpunkt-Kita Sprache & Integration" firmiert, als einer von 400 Schwerpunktkitas bundesweit am durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) im Rahmen der „Bundesoffensive Frühe Chan-cen" geförderten Qualifizierungsprogramm verbal* teilgenommen.

Die komplette Pressemitteilung finden Sie hier (PDF, 137 KB)


Individuelle Kinderbetreuung in Hessisch Oldendorf

(23.06.2014) Die Stadt Hessisch Oldendorf bietet für Eltern, die einen Betreuungsplatz für ihre Kinder im Alter von 0 - 12 Jahren suchen, einen interessanten Service an. Das Familien- und Kinderservicebüro vermittelt Kontakt zu qualifizierten Tagesmüttern oder Tagesvätern, die eine Pflegeerlaubnis des Jugendamtes vorweisen können und eine Tagespflege für Kinder anbieten.

Die komplette Pressemitteilung finden Sie hier (PDF, 89 KB)


Aktuelle Wahlergebnisse der Europawahl 2014

 

europawahl

Zu den Wahlergenissen des Wahlgebiets der Stadt Hessisch Oldendorf gelangen Sie über folgenden Link:

 

http://wahlen.kdo.de/wahlen.php?kunde=st_hess_oldendorf

 

 


Verlässliche Ferienbetreuung für Grundschulkinder 2014

(17.03.2014) Die verlässliche Ferienbetreuung für Grundschulkinder, die das Familien- und Kinderservicebüro der Stadt Hessisch Oldendorf anbietet, ist für berufstätige junge Eltern, die für die Zeit der Schulferien keinen Urlaub bekommen können, mittlerweile kaum noch wegzudenken. So wird es auch in 2014 wieder eine verlässliche Ferienbetreuung für Grundschüler aus dem gesamten Stadtgebiet geben.

Die komplette Pressemitteilung finden Sie hier (PDF, 87 KB)